24. Oktober 2017

Tolle Neuigkeiten: Meine erste Stoffkollektion! | Great News: My First Fabric Collection!

Ich bin gerade mächtig glücklich. Grund dafür sind ein paar Rentiere, ein Winterdorf, viele weihnachtliche Blüten und Zweige und ein Santa, der Geschenke verteilt. 

Alle diese Motive findet ihr auf meiner ersten Stoffkollektion, die ich für Swafing entworfen habe. Yes! Yeah! (kleine Tanzeinlage an dieser Stelle) Und ich dachte es wäre ganz spannend, mal mehr über den Designprozess zu erzählen. Papierkollektionen habe ich ja schon mehrere entworfen, beim Stoff bin ich ein Neuling. Aber meine Arbeitsweise ist immer recht ähnlich.

Meist beginne ich mit ein paar weißen Papieren, Bleistift und einem schwarzen Stift (z.B. Gel- oder Filzstift). Und mit einem Thema. In diesem Fall ist es "Weihnachten". Manchmal mache ich mir Notizen, welche Motive ich zeichnen möchte, manchmal beginne ich einfach und schaue wo ich lande und welche Ideen mir beim Zeichnen so kommen. Die Bleistiftlinien (meist sind es viele gekritzelte, radierte, wieder gezeichnete und wieder radierte und übergemalte Linien) zeichne ich dann mit einem schwarzen Stift nach, scanne die Motive ein und übertrage sie an meinen Rechner.

I am beyond excited right now. The reasen are a couple of reindeers, a winter village, lots of christmas blossoms and twigs and a Santa delivering parcels.

All these motifs are part of my very first fabric collection for Swafing. Yes! Yeah! (I'm dancing right now) Und I thought it might be interesting to tell you more about my desing process. I've done several paper collections, but I'm new in fabric. But my working process is similar in both markets.

I usually start with a couple of white papers, pencil and some black liners. And with a theme. In this case it was Christmas. Sometimes I write down the icons I'm planning to draw, in other cases I just start and see where I end up. I usually cover the pencil lines with black lines (while compensating some of the odd lines), erase the pencil lines, scan everything and transfer it to my computer.




Am Rechner kommt dann die Hauptarbeit. Häufig starte ich mit einer Farbpalette. Ich suche Farben raus, die zu dem Thema passen und beginne damit, die einzelnen Motive nachzuzeichnen. Beim Arbeiten kommt es dann häufig vor, dass ich die Farben noch anpasse. Manchmal sehen die Designs am Ende völlig anders aus als zu Beginn des Zeichnens. Das ist manchmal sogar für mich überraschend. Bei den Weihnachtsdesigns standen die Farben aber schon recht früh fest. Ich habe mit den farbenfrohen Motiven auf blau begonnen, ich stehe einfach total auf dunkle Hintergründe. Darauf leuchten die Motive noch mehr!

That's where I start the main work. Mostly I start with a color pallette. I try to find colors that match the theme and start to draw and color all the icons. While working I often change colors. In the end sometimes the motifs look completely different from what I started with. That's quite surprising. Even for myself. But I got the Christmas designs quite right from the beginning. I started with the colorful designs on blue. Simply because I love dark backgrounds. They make the motifs pop out even more!




Erste wenn ich alle Motive gezeichnet habe, fange ich an, sie zu einem (oder mehreren) Endlosmustern zusammenzusetzen. Und auch hierbei kann es passieren, das sich die Farben nochmal ändern. Außerdem kommen manchmal noch Motive hinzu und andere verschwinden auf Nimmerwiedersehen (wie zum Beispiel die Christbaumkugeln und das zweifarbe Motiv). In den meisten Fällen zeige ich dem Kunden schon ein paar Bilder während des Designprozesses, in anderen Fällen kommt jetzt der Zeitpunkt, an dem der Kunde die Motive das erste mal sieht. Das ist für mich immer extrem spannend. Gefällt es dem Kunden? Oder zerreißt er es? Bei den Weihnachtmotiven für Swafing gab es noch ein paar kleine Anpassungen und zwei Farbvarianten (grau und rot). Puh, alles gut gegangen, die Änderungen und Farbanpassungen waren schnell gemacht.

Meine letzte Arbeit vor dem langen Warten auf die fertigen Stoffe ist das Vorbereiten der Dateien für den Druck. Danach geht alles an den Auftraggeber - also Swafing - und das Warten beginnt. Und zwar darauf, dass die Stoffe gedruckt und nach Deutschland geschifft werden. Mittlerweile ist auch diese Zeit vorbei und Swafing hat mir von jedem Design Stoff zugeschickt. Und mit diesen Stoffen habe ich eine Blogtour organisiert. 15 (!) nähbegeisterte Blogger, die euch in nächster Zeit mit ganz wunderbare Designbeispielen versorgen werden. Die Verlinkungen findet ihr dann hier im Blog. 

After I have finished all the icons, I start putting them into a surface pattern. Even in this stage I sometimes change colors, remove icons or complete patterns (like the Christmas ornaments or the red and white pattern) or add new icons. I usually show my customer some of the icons during the design process, but sometimes that's the moment when the customers sees the patterns for the very first time. That's quite exciting for me. Does the customer like or dislike the designs? For the Christmas designs, Swafing had some minor changes, and asked for two color variations (grey and red). Well, everything is all right, the changes were quickly made.

The final work before waiting for the fabric is the preparation of the files for printing. I then pass the files to the customer - in this case Swafing. Then I can do is waiting. For the fabric to be printed and shipped to Germany. This time is over by now and Swafing has sent me some fabric of each design. Using this fabric I have organized a blog tour with 15 (!) sewing enthusiasts that will provide you with wonderful design examples. I will link them here on my blog.


Jetzt befinden wir uns aber mal wieder auf der Zielgeraden in die Herbstferien. Nächste Woche geht es für unseren Sohn und mich nochmal ein paar Tage nach London. 

Fun Fact: Wenn mich keiner davon abhält, integriere ich immer wieder Kolibris und Rote Kardinäle in meinen Designs. Ich habe als Schülerin ein High-School-Jahr in den USA verbracht und im Garten hatten wir Kolibris und Kardinäle. Alles beides wunderbare Vögel. Schade nur, dass man Kolibris nicht fotografieren kann. Die sind einfach zu schnell. Aber zurück zu den Stoffen. Wisst ihr was? Swafing hat mich nicht zurückgehalten. Voilà, hier sind die Roten Kardinäle (Kolibris passen einfach nicht zu Weihnachten):

But right now I'm on my way to fall break. Next week, I'm taking our son for a trip to London. Street Art spotting and following the paths of Harry Potter.

Fun Fact: If nobody holds me back, I love to integrate hummingbirds and cardinals into my designs. I spent a high school year in the States and we had a bunch of these birds in our back yard. So, these birds remind me of my wonderful time in South Carolina. So sad I was never able to get a hummingbird on one of my photos. They are way too fast. But back to fabric. You know what? Swafing didn't hold me back from adding cardinals. So, here they are:



War der kleine Blick hinter die Kulissen interessant? Hattet ihr euch den Designprozess so vorgestellt? Gibt es irgendwelche anderen Storys, die euch bei meiner Arbeit interessieren? Ich freue mich auf eure Fragen. Vielleicht wird ein neuer Blogpost draus ...

WICHTIG! Wenn ihr Online-Shops kennt oder sogar besitzt, die diesen Stoff im Sortiment haben, schreibt mir eine Nachricht oder kommentiert hier unter dem Post. Ich möchte euch gerne verlinken.

How did you like this view behind the scenes. Did you imagine the design process to be like this? Are there any other stories you'd like to know from my work. Send me your questions. I might turn it into another blog post ...

Kreative Grüße,


Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch, die Stoffe sehen super aus :) Und Kardinäle und Kolibris sind auch tolle Motive. Ich habe übrigens mal einen Kolibri auf Alcatraz fotografiert ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anja,

      freut mich dass dir die Stoffe gefallen. Das mit dem Kolibri-Foto ist klasse. Dann bist du nicht nur eine tolle Fotografin, sondern auch eine sehr schnelle!!!

      Kreative Grüße,
      Miri D

      Löschen
  2. oh - wie schön wieder von Dir zu hören - Super, Dein Design. Bin schon gespannt auf die Blogtour.
    LG
    Henrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Henrike,

      auf die Blogtour bin ich auch schon mächtig gespannt. Ich weiß zwar ungefähr was die Mädels geplant haben, aber wie es genau aussehen wird, weiß ich noch nicht. Das wird auch für mich eine Überraschung.

      Kreative Grüße,
      Miri D

      Löschen
  3. Wow Miri, du bist echt der Hammer! Ein absolute Powerfrau! Irgendwie denke ich schon mal, dass dein Tag mehr Stunden haben muss als meiner. Die Stoffe sehen wunderschön aus. Ich bewundere sehr, wenn jemand so toll Zeichnen kann und so toll seine Ideen umsetzt. Ganz liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ute,

      danke für deine lieben Worte. Sehr spannend dass es von außen so aussieht, als hätte mein Tag mehr als 25 Stunden. Ich habe nämlich das Gefühl das er noch immer nicht ausreichend Stunden hat ... ich bräuchte immer DIE EINE Stunde mehr am Tag. Aber weißt du was? Das geht mir bei einer Freundin genauso. Sie sagt immer, dass sie nicht alle Pläne umsetzen kann. Und ich sage ihr, dass sie so viel mehr schafft als ich ... Spannend, was?

      Kreative Grüße,
      Miri D

      Löschen
  4. Antworten
    1. Liebe Jenni,

      vielen Dank! Bin selbst ganz happy, weil Stoffdesign schon das ist, was ich gerne machen möchte. Nun ja, jetzt kann ich mich immerhin Stoffdesignerin nennen. ;-)

      Kreative Grüße,
      Miri D

      Löschen
  5. Hallo Miriam,

    ich finde Deine Stoffe wunderbar! Einfach zum immer wieder ansehen!
    Grundsätzlich bin in ehrlich gesagt kein Weihnachtsfan.... Daher bin ich total begeistert, dass mich Deine Stoffmuster so begeistern! :)

    Auf der Suche im Netz habe ich folgende Shops gefunden, um Deine Stoffe zu beziehen:

    https://www.fashn.de/Home-Fashion/DIY/Stoffe/Stoffe-von-Stoff-Wichtelino/Farben-Rot

    https://naehzauberei.de/swafing/rupert-baumwolle-reh-mistelzweige.html

    LG
    https://brittschens.de/winter-weihnachten/1616-stoff-baumwolle-rehe-mistelzweige-grau-4251411216627.html



    AntwortenLöschen

Danke dass du reinschaust. Ich freu' mich über jeden Kommentar.
Thanks for stopping by. I'm looking forward to any comment.

Yours, Miriam